Sie sind hier: Publikationsverzeichnis / Ausgabe 02/2012

Ausgabe 02/2012

Hier finden Sie einen Überblick über die Themen und Autoren der aktuellen Ausgabe des Bonner Rechtsjournals

Themen

Ausgabe 02/2012
Ausgabe 02/2012
  • „Symbolische Regelungen sind wenig hilfreich“
    Interview mit dem Bundestagsabgeordneten und Alumnus der Bonner Rechts- und Staatswissenschaftlichen Fakultät Ansgar Heveling.

 

RUBRIK „AUFSÄTZE“

  • Prof. Dr. Florian Faust, LL.M.
    Der Vorschlag für ein Gemeinsames Europäisches Kaufrecht
  • Prof. Dr. Johannes Heyers, LL. M.
    Einführung in das Arzthaftungsrecht 
    - unter Berücksichtigung des PatientenRG 2012 –
  • Prof. Dr. Günter Krings, LL.M., MdB
    Die Urheberrechtsdebatte

  • Martin Thelen
    Unberechtigtes Nacherfüllungsverlangen im Kaufvertrag

  • Prof. Dr. Christoph Degenhart
    Missachtung rechtlicher Vorgaben bei der Umsetzung der Währungsunion

  • Dr. Jens Deppe
    Rechtsreformberatung im Kontext der Internationalen Zusammenarbeit - am Beispiel der GIZ

  • Dr. Chacha Bhoke Murungu, LL.M.
    Prosecution of African State Officials – National and International Perspectives

  • Carsten Kalla / Anna Zillmann
    Das Parteiverbot im freiheitlichen Staat

 

RUBRIK „STUDIUM“

  • PD Dr. Markus Rehberg, LL.M.
    Erfolg in der Klausur – am Beispiel der Anfängerübung im Zivilrecht

  • Francisco Joel Reyes y Ráfales
    18 Punkte-Klausur: Europäische Grundfreiheiten

  • Dominik Bitzenhofer
    17 Punkte-Klausur: Übung im Strafrecht

  • Stephan Pötters, LL.M. / Tom Stiebert
    Falllösung: Holocaust-Leugnung im Rahmen eines Kneipengesprächs

  • Dr. Keith E. Wilder, LL.M.
    “Bauhaus Drafting”
    Tips and Tricks for Modern English Language Contracts

  • Martin Thelen
    Stets gebraucht, aber kaum gelehrt: Rhetorik für Juristen

  • Dr. Keith E. Wilder, LL.M.
    Comic Commentary

  • Tim Proll-Gerwe
    Berufsvorstellung: Volljurist im Bundesverband der Unternehmensjuristen (BUJ) 

  • Buchbesprechungen

 

RUBRIK „FAKULTÄT“

  • Katja Breucker / Ioannis Georgiadis
    Mittagspause mal anders – Lunchtime Lectures an der Universität Bonn

  • Nina von Boetticher
    Bonner Bundesbehörden stellen sich vor - Ein Bericht zur Ringvorlesung

  • Prof. Dr. Dieter Engels
    Bonner Rechtsstätte: Der Bundesrechnungshof

Kommentare

Keine Kommentare