Sie sind hier: Autoren / A-L / B / Bender, Philipp

Philipp Bender

Bisher im Bonner Rechtsjournal publizierte Beiträge:

  • Buchbesprechung: „Im Namen der Anklage“ (Del Ponte/Sudetic) (Ausgabe 02/2009)
  • „Gebt dem Kaiser, was des Kaisers ist“
    Eine kritische Einführung in den Kampf des Gesetzgebers gegen die Steuerhinterziehung (zusammen mit Thomas Schierack) (Ausgabe 02/2010)
  • Abschlussklausur: Allgemeine Staatslehre (Ausgabe 02/2010)
  • Interview: An der Schnittstelle von Recht, Ökonomie und Politik
    (Prof. Dr. Daniel Zimmer, Mitglied der Monopolkommission) (Ausgabe 01/2011)
  • Buchbesprechung: Kunst und Recht (Haimo Schack) (Ausgabe 01/2011)
  • Buchbesprechung: Rechtsgeschichte - Von der Römoschen Antike bis zur Neuzeit (Susanne Hähnchen) (Ausgabe 01/2013)
  • Interview: Das deutsche Verfassungsgericht erfreut sich europaweit höchster Wertschätzung (Bundesverfassungsrichter Professor Herbert Landau) (zusammen mit Luna Rösinger) (Ausgabe 02/2013)
  • Buchbesprechung: Weniger Politik! Plädoyer für eine freiheitsorientierte Konzeption von Staat und Recht (Prof. Dr. Daniel Zimmer), Pro-Rezension "Das Recht und die Freiheit" (Ausgabe 02/2013)
  • Symposiumsbericht: Gouvernement des juges - Fluch oder Segen? (Ausgabe 02/2013)
  • Interview: Die entscheidende Schlacht wird derzeit in Europa geschlagen
    (Peter Schaar, Vorsitzender der Europäischen Akademie für Informationsfreiheit und Datenschutz, EIAD) (zusammen mit Lorenz Posch) (Ausgabe 01/2014)
  • Interview: "Mit Volksentscheiden auf Bundesebene würde ein Weg beschritten, dessen Ende wir nicht absehen können" (Dr. Günter Krings, LL.M., Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesminister des Innern) (zusammen mit Lorenz Posch) (Ausgabe 02/2014)
  • Buchbesprechung: „Markt und Wettbewerb über Alles? - Gesellschaft und Recht im Fokus neoliberaler Marktideologie“ (Rolf Stürner) (Ausgabe 01/2015)
  • Interview: Vom High-Tech-Jugendzimmer ins Technikmuseum? (Hellmut Königshaus, Wehrbeauftragter des Deutschen Bundestages) (Ausgabe 01/2015)